Château de Malbrouck

Malbrouck en fête

Museum

ZUM VIDEO

DAS INTERAKTIVE COMICBUCH, IN DEM SIE DER HELD SIND.

Auf der Spitze eines Hügels thront Schloss Malbrouck, das stolz auf die Landschaft blickt. Man muss einen steilen Hügel erklimmen, bevor man seinen prächtigen Innenhof betritt und sich dabei ertappt, wie ein Kind von Rittern und Troubadouren zu träumen.

Um den Besuch des Schlosses zu modernisieren und jüngere Generationen anzuziehen, beauftragte Moselle Arts Vivants A-BLOK mit der Digitalisierung des letzten Raumes des “Tour des Dames”.

Wir entwarfen und produzierten die permanente Installation "Malbrouck en Fête", ein Augmented-Reality-Erlebnis, die durch den historischen Comic "Les voyages de Jhen" inspiriert wurde.

Beim Betreten des Raumes tauchen die Besucher in den animierten Comic ein. Sie entdecken das Leben auf dem Land, auf den Baustellen und in der Burg. Plötzlich ruft ihnen ein Hausdiener zu: "Willkommen auf Schloss Malbrouck!

Wenn sie sich der Leinwand nähern, erscheinen die Besucher wie von Zauberhand im Innenhof des Schlosses. Ihre Anwesenheit leitet die Festlichkeiten ein: der Vorhang öffnet sich, die Musiker beginnen zu spielen, während der Alchemist blasen schickt, die die Besucher mit viel Spaß zerplatzen lassen.

Die Party ist in vollem Gange, bis der Raum leer ist. Dann schließt sich der Vorhang sanft, und das Leben nimmt wieder seinen Lauf.

  • Kunden: Moselle Arts Vivants und das Departement Moselle
  • Comic: Les voyages de Jhen : Le château de Malbrouck (Casterman)
  • Technischer Dienstleister: NAP
  • Datum: Juli 2020
  • Ort: Manderen, France
  • Auflösung: 2 x Full HD